Bauwagenküche am Freitag: Vollkornspaghetti mit Gemüse-Erdnuss-Sauce

Vollkornspaghetti mit Gemüse-Erdnuss-Sauce

Zutaten für 4-6 Portionen (wir waren zu fünft und es ist restlos alle geworden 😄 ):

  • 300 g gekochte, bissfeste Vollkornspaghetti
  • 1 Zucchini
  • 3-4 mittlere Möhren
  • 1 Lauchstange
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Zitrone
  • ½ Chilischote
  • 8 EL Erdnussbutter

Außerdem: Erdnüsse zum Bestreuen, Salz, Pfeffer und 1 TL Paprikapulver.

Ich habe von der Zucchini mit einem Spiralschneider Gemüse-Spaghettis und von den Möhren mit einem Sparschäler dünne Streifen runter geschnitten.

Die halbe Chilischote , ich habe eine getrocknete genommen und die Kerne drin gelassen, habe ich mit einem Mahlwerk fein gemahlen.

Danach die Zwiebeln angebraten, bis sie etwas Farbe genommen hatten und das Lauch darüber gegeben. Als es zusammengefallen war, habe ich den Knoblauch hinzugefügt.

Dann mit Salz, Pfeffer gewürzt, das Paprikapulver und 250 ml Wasser hinzugegeben.

Die gekochten Spaghetti und die Zucchini– und Möhrenstreifen untergehoben und etwa 5 Minuten leicht mitköcheln lassen. Auch wenn die Spaghetti bereits gekocht waren, zogen sie immer noch Flüssigkeit. Deshalb musste ich darauf achten, dass sich am Boden der Pfanne immer ein wenig Wasser befand.

Kurz die Erdnussbutter mit zwei EL Wasser vermischt und in die Pfanne gegeben. Vor dem Kochende habe ich dann die gehackte Chilischote und den Saft der Zitrone dazugegeben und die ebenfalls gehackten Erdnüsse darüber gestreut.

Lecker 😋

Kommentar verfassen