Bauwagenküche am Neujahrstag

Vegane Pfannkuchen

Vegane Pfannkuchen

Zutaten für 5 Pfannkuchen:

  • 150 g Kichererbsenmehl
  • 25 g Kartoffel- oder Maisstärke
  • 300 ml kaltes Wasser
  • ½ TL Salz
  • 3 EL Öl
  • Öl zum Braten

Ich habe alle trockenen Zutaten gut durchgemischt und dann das kalte Wasser kräftig eingerührt, und aufgepasst, dass sich keine Klümpchen bilden. Danach das Öl untergerührt.

Ich bereite den Teig gerne schon morgens vor, da er mindestens eine Stunde quellen muss. Länger schadet nicht.

Dann die Pfannkuchen, wie gewohnt, in einer Pfanne mit etwas Öl angebraten. Heute habe ich sie mit Xilit und Blaubeeren gegessen, aber sie schmecken auch herzhaft richtig lecker.

Schnell und ganz einfach 😋

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.