Bauwagenküche am Freitag

Gebratene Kartoffelnockerl an Heidelbeeren

Kartoffelnockerl an Heidelbeeren

Zutaten:

  • Fertiger Kartoffelkloßteig *
  • TK-Heidelbeeren *
  • Öl zum Braten *
  • Xylit – bei Bedarf auch Zucker

* containert 😄

Zubereitung:

Da ich wenig Platz in meiner Küche habe, und fließendes Wasser auch nicht vorhanden ist, forme ich die Nockerl mit einem Esslöffel direkt im Beutel. Das klappt ganz einfach, und meine Hände bleiben während des Kochens sauber 😉

Die Nockerl in eine Pfanne mit nicht zu wenig Öl geben, und auf beiden Seiten bei starker Hitze gut anbraten, bis sie ordentlich Farbe genommen haben. Wenn sie außen knusprig sind, sind sie genau richtig.

Die fertigen Nockerl auf einem Teller mit etwas Küchenkrepp abtropfen lassen, und mit der Restwärme der Pfanne die TK-Heidelbeeren etwas anschwitzen, bis sie glänzen.

Auf einem Teller anrichten und mit einem kleinen Pfefferminzblatt dekorieren. Zum Schluss nach Geschmack mit Xylit bestreuen.

Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.