Reis-Gemüse-Pfanne

Reis-Gemüse-Pfanne

Zutaten:

Alles an Gemüse, was der Kühlschrank / Container so hergibt 😆

In diesem Fall Zucchini, Champignons, Paprika und Lauchzwiebeln .

Das Gemüse der Garzeit nach in eine Pfanne mit ein wenig Öl geben und so anbraten, dass es noch Biss hat. Hier also den Paprika zuerst und die Lauchzwiebeln zum Schluss.

Reis-Gemüse-Pfanne

Die Gemüsemischung mit Paprika und Curry abschmecken. Nicht am Curry sparen 😉

Den vorher gekochten Reis, ich lasse ihn immer in der 1 ½-fachen Menge an Wasser für 10 Minuten quellen und koche ihn dann bei mittlerer Hitze für ca. 15 Minuten, unterheben und etwas Temperatur und Farbe nehmen lassen. Kurz vor dem Kochende nach Geschmack Sojasauce dazugeben und einziehen lassen.

Guten Appetit 😄

 

 

Kommentar verfassen